Freitag, 30. September 2011

Ein kleines Set / A little Set


Meine liebe Freundin Sonja hatte vor gut 1 Woche Geburtstag. Leider war ich mit meinem Geschenk ein bissel spät dran, aber gestern ist es zum Glück endlich angekommen.

Es besteht eigentlich aus 3 Teilen.
Geschenketüte (natürlich noch ein bissel gefüllt) und Karte hab ich euch schon hier gezeigt.

Der 2. Teil ist für Sonjas neuen "Beruf" gedacht. *ggg*
Sonja ist ja seit einiger Zeit erfolgreiche Stampin Up-Demo und mein persönlicher Dealer und so bekam sie von mir ein Kunden-Adressbuch, sowie eine Notizzettelbox, wo sie sich wichtige Sachen notieren kann.
Ich dachte, so was braucht eine erfolgreiche Geschäftsfrau. ;o)

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Last week it was the birthday of my lovely friend Sonja.
Unfortunately my gift came a little late, but finally she got it yesterday.

So I can show you now, what I've made for her.

Actually the gift includes 3 parts.
One part I've shown you already here.
The card and a little gift-bag, which I have filled of course.

The second part is for the new "profession" of Sonja. *lol*
You know, since some time she is a successful SU-Demo and my personal dealer. ;o)
And so I have made for her a customer-adress-book and a notepad-box.

 Ich habe versucht, Sonjas Vorlieben zu berücksichtigen: Eulen, Rosa-Brown, SU-Papier........ich hoffe, es gefällt ihr.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

I've tried to consider  her preferences: Owls, pink-brown, SU-Paper........I hope, she likes it.

 Die kleine Eule ist aus Stampin-Up-Stanzteilen entstanden, nach einer Anleitung von Sonja.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

The little owl was created with Stampin Up-Punches.
Sonja once told me, how to make it.

 Als Farben habe ich Schokobraun mit Himbeerrot kombiniert. Und natürlich weiß. ;o)



Innen sieht es so aus.
Ein selbstgemachtes Register und Blätter, auf denen sie Adresse, Geburtstag und Notizen zu jedem Kunden eintragen kann.
Das Weiße ist Buchbinderleinen.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Inside it looks like this.
A selfmade index and pages, on which she can write names, birthdays and other important notes.
 Und dies ist die Notizzettelbox. Pasend zum Buch.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

And this is the notepad-box, matching to the book.



Und morgen zeige ich euch dann den 3. Teil des Geschenkes.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

And tomorrow I will show you the 3. part of the gift.




Read More




Donnerstag, 29. September 2011

Hanna & Friends # 113 - Sketch by Kiki



Ist schon wieder Donnerstag? Ich glaub ja.
Haben wir fast Oktober? Ich glaub nein.
Draußen ist herrlichstes Sommerwetter. Das ist doch verrückt.
Aber ich werde es genießen. Mir kann es ja nicht warm genug sein, ich bin so eine kleine Frostbeule..........ok, eine große Frostbeule. ;o)

Bei Hanna and  Friends haben wir diese Wochen wieder einen tollen Sketch von der lieben Kiki für euch.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Is it really Thursday again? I guess yes.
Is it really close to October? I guess no.
Outside it's like hot-summer. That's so crazy.
But I will enjoy it, it can't be hot enough for me, I'm a little "frostbite"..........well, to be true....a big frostbite. ;o)

This week over at Hanna and Friends we have a great sketch by Kiki again.



Ich hab eine kleine Weihnachtsgeschenktasche gebastelt.

Leider ist mein Gedächtnis nicht so dolle und so hab ich vergessen, wie die Wirkung von Stickles auf rote Copics sind. Uahhh!!!! Dabei hab ich den "Pelz" weiß gelassen, aber die Stickles saugen quasi die Copicfarbe an.  Ätzend. Ich hab es versucht zu retten, in dem ich noch extra Glitzer rein gestreut habe, aber viel hat es leider nicht genutzt.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

I have made a little christmas-gift-bag.

Unfortunately my memory is so bad, so I forgot that  Stickles don't get along with red Copics. *grrr*
And although I kept the "fur" white, however the Stickles absorb the red color from the coat. That suck.
I've really tried to rescue it, I put some extra glitter on it, but it doesn't help much.

 Rezept/Recipe:

Paper: Stampin Up Chilli Cardstock, Jillibean Christmas Chestnut Soup White Sugar
Stamps:  Tilda with Christmasgift by Magnolia, Sentiment and Postcard by LOTV
Flowers by Wild Orchid Craft
Coloration with Copics





Read More




Mittwoch, 28. September 2011

Shopping ohne Geld auszugeben :o) / Shopping without money :o)


Wow, das war heute ja vielleicht mal ein toller Empfang, als ich gerade heim kam.

Ganz tolle Sachen haben auf mich gewartet. 

Von der lieben Diana hatte ich zum Geburtstag einen Gutschein bekommen, um mir endlich einmal Maja-Papier  kaufen zu können. 
Hachz, ist das schön. Ich bin so verliebt. 
Das werde ich für ganz besondere Gelegenheiten aufheben. 
Das Papier ist genau mein Geschmack, diese hellen Farben, dieser Shabby-Chic-Style........einfach wow. 
Und es ist auch super stabil. Ich bin hin und weg.
Liebe Diana noch einmal ganz ganz lieben Dank! *knuddel*

edit: Das Papier habe ich hier bestellt.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Wohoo......that's was great greeting, when I came home today.
Wonderful things are waiting for me.

From lovely Diana I got as a birthday gift a voucher for getting my first wonderful Maya-Paper.
Oh my God, this is so wonderful..........I love it. 
That's the most beautiful paper I've ever seen.
The light colors, the shabby-chic, it's totally stable.......I'm speechless.
I will save it for very special moments.

Diana, thank you so much, once again. *bighug*



Und dann kam noch ein Päckchen von der lieben Cathi. Mit ihr hatte ich getauscht. Eine Crop-a-dile gegen Stempel aus meinem Flohmarkt. Wow, was freue ich mich.
Ich hab zwar die Big-Bite, aber für manche Sachen ist das Teil einfach zu groß. Von daher bin ich froh, dass ich wieder die kleine Crop habe.

Vielen lieben Dank!!!!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

And then I got a package from dear Cathi. We had a exchange. She gave me her Crop-a-dile and I send her some stamps from my flea-market. Wow, I'm so happy.
Well, I have the Big-Bite, but for some thing, it's too big. So I'm happy to have the small one again.

Thank you so much.


Wünsche euch allen einen schönen Tag!!!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Wish you all a wonderful day !!!!




Read More




Sonntag, 25. September 2011

Flohmarkt September 2011

Hallo!

Leider bin ich wieder mal gezwungen, ein paar meiner Stempel auszusortieren.

Vielleicht ist ja für den Ein oder Anderen etwas dabei.

Dann schreibt mir doch einen Kommentar oder aber eine Email. 

Danke schön.

Und hier geht es zum Flohmarkt.




Read More




Samstag, 24. September 2011

Kleines Set / A little set


So, nun lasse ich euch erst mal mit meinen Handys in Ruhe. *lach*
Endlich zeig ich euch wieder was stempeltechnisches.

Heute hab ich ein Kärtchen für euch. Es ist passend zu der Tasche, die ich euch Donnerstag gezeigt habe.
So kleine Sets finde ich immer eine nette Geschenk-Idee.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Today I have a card for you.
It matches to the little bag I've shown you last Thursday.
Such a little set is always nice to give away, isn't it?


 Rezept / Recipe:

Cardstock: Craft Cardstock and White Bazzill Cardstock
Patterned Paper: First Edition Sweet Owl
Dies: All by Magnolia
Stamps: Tilda with little gift (Magnolia) Sentiment by LOTV
Flowers: By Wild Orchid Craft
Pearls: by Stampin Up
Other: Cheese Cloth
Coloration: Copics




Ich nehme an folgenden Challenges teil: /I take part at these challenges:

Stamp with Fun: Anything goes

Make all with Love: Halbperlen

Stamping for the weekend: What a cutie!

Stamp & Fun = Creativity: Shapes or Die Cuts

Anything goes Challenge: Anything goes

Simon Says: Dies or Punches

Stampavie and more: Love (I did it with Love for a lovely person ;o)

Charisma Cardz: Card and Giftbox/bag

Southern Girls: Anything goes

Sketch and Stash: Free Choice Sketch (I have choose Nr.64)





Read More




Ende gut - hoffentlich alles gut ;o)



Was ein Tag gestern!

War ja noch mit Kimbamaus beim Tierarzt, weil sie gehumpelt hat. Eigentlich hinten, aber wie sich rausstellte, war sie vorne auch verletzt. Also hinten humpelt sie wohl altersbedingt wegen Arthrose. Dafür hat sie Tabletten und eine Spritze bekommen.

Vorne hat sie sich wieder einmal ein bissel vom Ballen abgeschnitten. Das musste auch versorgt werden.
Das ist aber auch, weil jeder seinen Scheiß einfach weg schmeißt und lauter Scherben und andere scharfen Dinge auf der Wiese liegen. Schrecklich.

Was mir aber nun Sorgen macht ist, dass Kimba seit gestern extrem viel trinkt und auch alle paar Meter Pippi macht. Das kenne ich überhaupt nicht von ihr. Naja, ich muss Montag eh noch mal zum TA und werde dann mal nachfragen, woran das liegen kann. 

Seltsam ist das schon. Normalerweise muss man sie zum Trinken zwingen und heute steht sie minutenlang an der Gießkanne und säuft.
Gießkanne? Jawohl........seit jeher trinkt Kimba am liebsten aus der Gießkanne. Warum auch immer.
Aber das ist schon eine Kimba-Gießkasse. Extra für sie gekauft und nur dafür benutzt.


 So, und nun hab ich mich auch endlich entschieden.
Ich bleibe bei meiner ersten Wahl und entscheide mich für das Nokia-Handy.
Es ist zwar nicht spektakulär und hat nichts besonderes, aber ich komme mit klar.
Ich werde ja auch nicht jünger. *lach* Und da muss ich so ein Handy ja auch bedienen können. ;o)

Nun heißt es hibbeln, wann es kommt. Ich schätze so in 6 Wochen.
Hoffentlich ist es dann noch da. *hibbel*

Gerne dürft ihr aber weiterhin clicken, da ich noch soooo viele Wünsche hab, die ich mir selber nicht erfüllen kann.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende.
Vielleicht schaffe ich es nachher noch eine Karte zu zeigen. Mal schauen.






Read More




Freitag, 23. September 2011

Zwischenstand meiner Qual der Wahl........mir schwirrt der Kopf..........

............oh man. Heute war ich dann mal bei ungefähr 12 Millionen Handy-Händlern. In großen Elektrogeschäften, in kleinen Handyshops.......bei all der Unklarheit weiß ich eins genau.......
es ist schitte, wenn man kein Geld hat. *lach*

Nee, mal ehrlich........ich hab schon super tolle Handys gesehen, die mit einem Vertrag nur 1€, oder 9€ oder mal 29€ kosten. Super toll! Und wie gerne würde ich auch so eine Flatrate haben, solche Verträge sind schon toll. Aber bei mir im Moment einfach nicht drin. :o(

Also habe ich mich darauf besinnt, wozu ich da war........mein Nokia-Handy mal live zu sehen. Also das, was ich mir evtl. über Dshini erspielt habe.

Das hier:


Kostenpunkt ca. 102€. Absolut im Rahmen. Aber..........nicht ein Shop hatte dieses Handy da.
Ich frag mich warum? Ich mein, ist das ein Auslaufmodell? Will das keiner? 
Wieso kann man sich Tausende von Handys anschauen, nur dieses nicht? 

Das frustriert. :o(
Ein Händler hat mir dann das Nokia E 6-00 gezeigt und meinte dann, das wäre "ähnlich".
Aber hallo? Das kostet mal eben weit über 300€, wie bitte schön, kann das also ähnlich sein? 
"Ach, Sie wollen Mercedes fahren? Nehmen Sie doch einen Ford, ist das Gleiche!". Hahaha......
Ok, dieser Verkäufer schien nicht so recht Ahnung zu haben, aber wenigstens hat er mit mir gesprochen. Ist ja auch was wert, denn wenn man sagt, man möchte sich die Handys nur anschauen und sich beraten lassen, geben die meisten Verkäufer Fersengeld. Ich war heute irgendwie nicht besonders beliebt. :o(

Also hab ich mir selber die Handys, die nun da waren angeschaut. 

Und völlig verrückt fand ich dieses hier am allertollsten:


Ein SonyEricson? Wie komme ich denn darauf???
Das stand doch so gar nicht auf meinem Plan.
Aber es war einfach toll. Das Touchscreen hat gut reagiert, man konnte auch scrollen. Das Display hat sich gedreht, wenn man das Handy gedreht hat und es hat eine komplette Tastatur mit der man auch gut tippen kann.
All meine Hoffnung lag auf Amazon.......denn Amazon ist ja immer recht günstig und bei Saturn kam es nur 120€.
Ja, Pustekuchen..........Amazon (und ich muss es ja da bestellen) möchte knapp 138€ haben.
Also zu teuer. Dafür müsste ich noch mindestens 2 Monate weiter spielen. *schnief*

Außerdem meinte dann ein Base-Verkäufer, dass das Sony Ericsson ein Android-Handy wäre ( Hä?Android, was? Ich weiß, dass Superman vom Krypton kommt, aber was ist ein Android-Handy?) und es sich wohl ganz schlecht abstellen lässt, was die Internetnutzung angeht. *doppelschnief*
Denn ich muss es ja abstellen können.
Ach man, da ist man einmal verliebt...........und dann das.............aber das kenne ich ja schon aus dem wahren Leben. *lach*

Tja, als letztes hab ich noch ein schnuckeliges kleines Samsung-Handy gesehen:


Aber ein reinweg Touchscreen-Handy.
Allerdings muss ich sagen, dass es sich sehr gut "touchen" ließ. Es hat immer sofort reagiert.
Und oh Wunder...........bei der Telekom wollten sie 129€ haben, bei Amazon nur ca. 85€.
Sozusagen das Schnäppchen unter den Handys.

Ach nee..........na glaubt ihr, ich wäre jetzt schlauer?

Also rein weg vom Herzen her wäre das Sony meins. *seufz*
Aber es ist leider zu teuer und stammt von einem anderen Planeten, dessen Sprache ich sehr wahrscheinlich nicht spreche.

Also was nun? 

Touch gegen Type

Ausprobiert gegen Blind-Date

Pink gegen Weiß




Oh Leute, bis ich mich entschieden hab, hab ich sicherlich die 138€ zusammen gespielt und bis dahin gibt es das Handy nicht mehr. *gröhl*

Und falls ihr euch fragt...........ja, ich bin immer so entscheidungsfreudig. Herrlich, oder?

Naja, aber wenigstens wisst ihr nun Bescheid, dass das Grübeln weiter geht.
Und ich wäre euch sooo dankbar, wenn ihr weiterhin für mich clickt. 

Danke euch für eure Geduld, eure Clicks und euern Besuch und vor allem, dass ich euch einen Blumenkohl ans Ohr labern darf.

Einen dicken Knuddler an Euch!!!!!



Read More




Donnerstag, 22. September 2011

Hanna & Friends # 112 - Anything goes



Es ist wieder mal Donnerstag.

Diese Woche könnt ihr euch bei Hanna and Friends richtig austoben, denn unser Thema heißt:

Anything goes

Wichtig ist, dass auf euern Werken etwas gestempeltes ist, und zwar ein Lebewesen, Tier, Mensch oder Fabelwesen.
Außerdem muss euer Beitrag in die Kategorie niedlich passen.

Wenn das alles erfüllt ist, habt ihr die Chance wieder einen wundervollen Preis zu gewinnen.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

It's Thursday again!!!

This week you are really free at Hanna and Friends.

Our topic is:

Anything goes.

The only rule is:

Your work is cute and there is a human or animal on it.
That's the way to get the chance to win a wonderful prize.


Ich habe diese Woche eine kleine Geschenktasche gewerkelt.
Das ist gar nicht so schwer, macht aber ne Menge her, denke ich.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

This week I have pimped a little bag.
That's pretty easy and  has a large effect, I guess.


Das Papier ist von First Edition, Stanzen habe ich von Magnolia benutzt (das Tag und die Blätter).
Das Käsetuch haben Diana und ich zusammen in Amerika bestellt und Blumen sind von WOC.
Ach so, die Stempel sind natürlich von Magnolia. ;o)

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

The paper is by First Edition, dies are by Magnolia (Tag and Leave).
The Cheese Cloth Diana ordered for us from the US and the flowers are by WOC.
Well, at last stamps are by Magnolia. ;o)




Beim Fotografieren hab ich leider gesehen, dass, wie und wann auch immer, ein kleiner Fleck über das Auge der Tilda gekommen ist. *heul* Das kann ich nun leider nicht mehr ändern, ohne die gesamte Tasche kaputt zu machen. Ich hoffe, es ist nicht so schlimm.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

When I took the pictures, I saw that there is a spot right over Tilda's eyes. Don't know why or when this happened......when I colored the Tilda, it wasn't there. *cry*
Well, I can't change it anymore. If I do, the whole bag would be damaged.
So I hope it isn't so bad.


Coloriert habe ich wie immer mit Copics.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

As always I have colored with Copics.

Danke für euern Besuch und eure lieben Kommentare.
Ich wünsche euch einen schönen Tag!!!!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Thanks for stopping by and leaving a kind comment.
Wish you all a wonderful day!!!!




Read More




Return to top of page
Powered By Blogger | Design by Genesis Awesome | Blogger Template by Lord HTML